Die Kunst loszulassen, was nicht mehr stimmig ist

Seminare

SEMINAR

Die Kunst loszulassen, was nicht mehr stimmig ist

Raum schaffen für Neues.

AUSZUG AUS DEM PROGRAMM:
  • Wie erkenne ich, was nicht mehr zu mir gehört?
  • Was hindert mich, meiner Bestimmung gemäß zu leben?
  • Was sollte ich loslassen (überholte Programme, Muster, Prägungen)?
  • Hindernisse und Ängste auflösen
  • Befreiung aus der „Ego-Falle“
  • Was ist loszulassen, damit ich im Fluss des Lebens bleibe?
  • Verschiedene praktische Übungen
  • Viele zielführende praktische Übungen, um vom Wissen zum selbständigen
    Tun zu finden

Termin:

Mittwoch, 15. Jänner 2020 – 17:00 bis ca. 21:00 Uhr


Preis:

€ 40,– inkl. 20 % MWSt. (€ 36,– inkl. 20 % MWSt. für Vereinsmitglieder)


Ort:

Raiffeisenplatz 18
2523 Tattendorf


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

Prof. Mag. Margarita Zinterhof
Raiffeisenplatz 18
A-2523 Tattendorf

Telefon: +43 2253/81448
Fax: +43 2253/81032
Email: zinterhof@utanet.at


Übernachtungsmöglichkeiten:

Pension Frühwirth (Teesdorf, Nachbarort)
Tel. 02253/81217
www.fruehwirth.info

Hotel Cafe-Restaurant Kristall (Oberwaltersdorf, Nachbarort)
Tel. 02253/6535

Gästezimmer Dachauer (Tattendorf)
Tel. 02253/81081